Waldorfkindergarten Pusteblume

3. Februar 2022, gepostet in SonstigesSpende durch die Watomi Naturkids

„Wo Liebe, wo Mitgefühl sich regen im Leben, vernimmt man den Zauberhauch des die Sinneswelt durchdringenden Geistes“ – Rudolf Steiner

Mit viel Neugier und Vorfreude durften unsere Kinder in der „Pusteblume“ ein Paket öffnen, eine wunderbare Spende durch die Watomi Naturkids Hochdorf, die wir hier mit Dank erwähnen. Neben vielen neuen Kaplasteinen für die Kleinen gab es auch noch eine Geldspende für den Umbau/ Anbau an unseren Kindergarten. Bei so viel herzlichem Engagement fühlen wir uns als Menschheitsfamilie noch mehr miteinander verbunden- gerade nach der so verheerenden Flut im Juli 2021.

Bald wird es auf unserer Homepage mehr zu unserem Projekt „Umbau“ geben, in aller Kürze aber dürfen wir verraten:

Wir sind dabei, einen Schutzraum für eine Außengruppe auszubauen. Mit großzügigen Geld- und Sachspenden ist es möglich, dass wir vielen weiteren Kindern einen sicheren Platz in der Grafschaft bieten können. Durch die tatkräftige Unterstützung durch den Lionsclub Rosenheim, der GLS Treuhand, der VR Bank, Dechra und vielen mehr können wir unser Herzensprojekt umsetzen und freuen uns schon jetzt über lachende Kindergesichter!

verfasst von

Letzte Blogbeiträge

Finanziellen Förderung im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“

Der Waldorfkindergarten Pusteblume konnte im vergangenen Jahr von der finanziellen Förderung durch den Paritätischen Gesamtverband im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“ profitieren. Mit Hilfe der Förderung konnte der Kindergarten die Spätfolgen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 bewältigen. Von der Hochwasserkatastrophe waren eine Mitarbeiterin sowie mehrere Familien direkt betroffen. Dank der Zusatzkräfte und der…

Weiterlesen
„Aktion Deutschland Hilft“ spendet an den Waldorfkindergarten Pusteblume!

Der Waldorfkindergarten Pusteblume befindet sich in der Grafschaft in Oeverich in der Nähe zum Ahrtal. In hochwassersicherer Lage war der Kindergarten nicht unmittelbar vom Hochwasser betroffen, bot jedoch für zahlreiche Kinder des Ahrtals in den Wochen nach der Hochwasserkatastrophe einen wichtigen Zufluchtsort, um die Sorgen der Flut für ein paar Stunden zu vergessen. Zur Erweiterung…

Weiterlesen
„Spring über ’s Feuer und werde ein Neuer…“

Zum großen Reigen unserer Feste, die das Gerüst unseres Jahresrhythmus’ sind, gehört auch das Johannifest. Es wird zeitnah der Sommersonnenwende, am 24. Juni gefeiert. Durch den Lauf der Sonne vollzieht die Erde einen jährlichen Ein- und Ausatmungsprozess, wobei sie im Winter alle sichtbaren natürlichen Lebensäußerungen ganz eingeatmet hat und ab Frühjahr mit dem Ausatmen beginnt…

Weiterlesen