Waldorfkindergarten Pusteblume

16. Dezember 2020, gepostet in PressePusteblume zeigt Farbe im Rewe Markt Ringen

In einer Zeit, in der es gerade für gemeinnützige Vereine schwierig ist, sich zu zeigen, Öffentlichkeitsarbeit zu leisten und dadurch die Spendenbereitschaft zu erhöhen, ist ein so wunderbares Projekt wie jüngst im Rewe Markt Ringen ein Segen.
Die Kinder aus dem Waldorfkindergarten „Pusteblume“ durften das neue, gut sortierte Biosortiment durch das Gestalten eines Schildes hervorheben. Das Ergebnis ist farbenfroh, freundlich und kann sich sehen lassen. Heute, am 16.12.2020, besuchte Stefanie Zacher, die Leiterin der „Pusteblume“ den Rewe Markt und machte sich ein Bild von dem neuen Platz des Schildes. Bei der Gelegenheit bedankten sich beide- der Kindergarten und der Rewe Markt- für die gegenseitige Unterstützung.
Inhaber Jörg Schäfer und Marktmanager Michael Grimmiger ließen es sich nicht nehmen, den Kindern aus der „Pusteblume“ eine großzügige Spende zukommen zu lassen. Sobald es möglich ist, werden die Kinder einen Ausflug zu Rewe machen, um sich ihr Projekt an Ort und Stelle anzusehen.
Schon jetzt sagt die „Pusteblume“ danke für die wunderbare, regionale Verbindung und das große Herz für die Kinder aus der Grafschaft und Umgebung.
Die „Pusteblume“ wünscht allen Grafschaftern gesegnete und gesunde Weihnachtsfeiertage.

verfasst von

Letzte Blogbeiträge

Finanziellen Förderung im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“

Der Waldorfkindergarten Pusteblume konnte im vergangenen Jahr von der finanziellen Förderung durch den Paritätischen Gesamtverband im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“ profitieren. Mit Hilfe der Förderung konnte der Kindergarten die Spätfolgen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 bewältigen. Von der Hochwasserkatastrophe waren eine Mitarbeiterin sowie mehrere Familien direkt betroffen. Dank der Zusatzkräfte und der…

Weiterlesen
„Aktion Deutschland Hilft“ spendet an den Waldorfkindergarten Pusteblume!

Der Waldorfkindergarten Pusteblume befindet sich in der Grafschaft in Oeverich in der Nähe zum Ahrtal. In hochwassersicherer Lage war der Kindergarten nicht unmittelbar vom Hochwasser betroffen, bot jedoch für zahlreiche Kinder des Ahrtals in den Wochen nach der Hochwasserkatastrophe einen wichtigen Zufluchtsort, um die Sorgen der Flut für ein paar Stunden zu vergessen. Zur Erweiterung…

Weiterlesen
„Spring über ’s Feuer und werde ein Neuer…“

Zum großen Reigen unserer Feste, die das Gerüst unseres Jahresrhythmus’ sind, gehört auch das Johannifest. Es wird zeitnah der Sommersonnenwende, am 24. Juni gefeiert. Durch den Lauf der Sonne vollzieht die Erde einen jährlichen Ein- und Ausatmungsprozess, wobei sie im Winter alle sichtbaren natürlichen Lebensäußerungen ganz eingeatmet hat und ab Frühjahr mit dem Ausatmen beginnt…

Weiterlesen