Waldorfkindergarten Pusteblume

16. Juli 2016, gepostet in Feste, PresseVerabschiedungsfeier der Vorschulkinder

Grafschaft. Das letzte Kindergartenjahr ist für sechs Vorschulkinder des Waldorfkindergarten Oeverich zu Ende gegangen. Ein einschneidendes Ereignis steht Ihnen bevor. Nämlich der Wechsel aus dem vertrauten Umfeld des Kindergartens in die Grundschule. Wie jedes Jahr wurden die Vorschulkinder seit Monaten darauf vorbereitet. Die Kinder bekommen vermehrt die ihnen bekannte Aufgaben übertragen wie das tägliche Tischdecken und die Mithilfe im Alltag. Seit Anfang des Jahres begleitet die Kinder nun die nächsten Monate ein großes Projekt, eine Abschlussarbeit. Sie bauen unter Anleitung ein Zwergenhäuschen. Hierfür wird zunächst ein Teppich gewebt, die Kleider der Zwerge mit Nadel und Zwirn genäht, sowie aus Wolle gefilzt. Sobald es wärmer wurde, musste das Holz bearbeitet werden. Die Kinder haben den Umgang mit Säge und Schleifpapier gelernt. Stolz präsentieren sie den Eltern bei der Abschiedsfeier ihr Zwergenhaus. Zu der Vorbereitung auf die Schule wurde im Vorfeld viel vorgelesen, teils während die Kinder werkten. Auch einige Ausflüge fanden statt, so der regelmäßige Besuch der Bücherei in Leimersdorf mit dem Erwerb des Bibliotheks-Führerscheins. Ferner durften die Kinder einen Vormittag lang einem Hufschmied bei der Arbeit zuschauen und einen Bauernhof besuchen. Der Waldorfkindergarten Oeverich wünscht den sechs Kindern einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt.

www.blick-aktuell.de

verfasst von Stephan D.

Letzte Blogbeiträge

Kinder säen Erdbeerpflanzen im Hochbeet
Es wird grün in der Pusteblume

Das neue Jahr beginnt wettertechnisch zwar wechselhaft, aber das hält die Erzieherinnen und die Kinder aus dem Waldorfkindergarten „Pusteblume“ nicht davon ab, mit dem Säen und Pflanzen zu beginnen.

Weiterlesen
Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen

Liebe Eltern, wir wollen ganz herzlich Danke sagen für euren langen Atem in der Zeit des Kindergartenbetriebs nach Bedarf. Die enormen Abweichungen von der Normalität zehren an Allen und rauben auch Kräfte. Wir sind froh über jede kleine Alltagssituation, die wir mit den Kindern im Kindergarten erleben. Nun nach mehr als drei Monaten, wird ab…

Weiterlesen
Der Waldorfkindergarten „Pusteblume“ zeigt Farbe im Rewe Markt Ringen
Pusteblume zeigt Farbe im Rewe Markt Ringen

In einer Zeit, in der es gerade für gemeinnützige Vereine schwierig ist, sich zu zeigen, Öffentlichkeitsarbeit zu leisten und dadurch die Spendenbereitschaft zu erhöhen, ist ein so wunderbares Projekt wie jüngst im Rewe Markt Ringen ein Segen.Die Kinder aus dem Waldorfkindergarten „Pusteblume“ durften das neue, gut sortierte Biosortiment durch das Gestalten eines Schildes hervorheben. Das…

Weiterlesen