Waldorfkindergarten Pusteblume

16. Juni 2016, gepostet in Feste, PresseJubiläumsfeier mit buntem Programm

Sommerfest im Waldorfkindergarten „Pusteblume“ in Oeverich
Einrichtung besteht seit 21 Jahren und bietet eine ganz besondere Atmosphäre

Oeverich. Der Waldorfkindergarten in Grafschaft Oeverich lud jüngst zu einem großen bunten Fest ein. Zahlreiche Besucher und viele Ehemalige erschienen, um mit den Kindern, Eltern und Erziehern zu feiern. Ein Mitmach-Zirkus baute aus mehreren Kindern eine Pyramide, übte mit bunten Tüchern das Jonglieren, die Kinder waren begeistert beim Balancieren. Es gab viele weitere Attraktionen wie Bogenschießen, Filzen, Pizzabacken im Lehmofen.

Die Besucher bekamen einen Eindruck des Kindergartenalltags, der besonderen Tages- und auch Jahresrhythmik der Waldorfarbeit. Dazu standen Informationstafeln und ein Film über den Kindergarten bereit.

Das Wetter spielte trotz angekündigten Regens mit, zum Zeitpunkt des abendlichen Regenschauers spielte „Liedermichel“ (Michael Bruchmann) mit dem Akkordeon auf.

Die Kleinsten tanzten wild umringt von den Großen, und es entstand eine gemütliche Atmosphäre. Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurden viele Eltern ehemaliger Kindergartenkinder herzlich begrüßt. Viele von ihnen waren seinerzeit die Mitbegründer des ersten Waldorfkindergartens im Kreis Ahrweiler.

Im Mai 1995 – vor genau 21 Jahren – feierte der Kindergarten seine Einweihung und Namensgebung. „Mut wird belohnt“ titelte damals die lokale Presse und traf damit ins Schwarze. Denn Mut und Durchhaltevermögen waren ständige Begleiter der „Waldorf-Pioniere“ im Ahrtal. Das Ergebnis des unermüdlichen Einsatzes der ehemaligen und aktiven Vereinsmitglieder ist ein eingruppiger Kindergarten mit einer bezaubernden einzigartigen Atmosphäre, die jeden beim ersten Besuch für sich einnimmt – eine Oase inmitten der immer schneller und lauter werdenden Welt.

Die Eltern der derzeitigen Kindergartenkinder wussten an diesem Tag den Pioniereinsatz zu würdigen. Der Kindergarten steht allen Kindern offen, Interessenten können sich gern auf der Homepage informieren. Es werden Kinder ab zwei Jahren aufgenommen.

verfasst von Stephan D.

Letzte Blogbeiträge

Aktueller Lagebericht
Liebe Eltern der Pusteblume, seit einer Woche ist das Leben auf den Kopf gestellt und alles anders! Einige Kinder konnten wir schon in der letzten Woche im Kindergarten wiedersehen und eine bestmögliche Betreuung auf dem Außengelände, auch mit Unterstützung durch Notfallpädagogen von der Aktion Deutschland, gewährleisten. Da wir jedoch noch nicht alle Kinder wiedergesehen haben...
Weiterlesen
Notfallpädagogen in der Pusteblume

Unterstützung durch die Notfallpädagogen der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Weiterlesen
Notunterkunft im Kindergarten und Kindergartenbetrieb

Liebe Eltern, wir hoffen, ihr seid alle den Umständen entsprechend versorgt und habt schon große Unterstützung durch Helfer erfahren. Wir im Vorstand und Kindergartenteam haben gehört, dass es einige aus der Pusteblumenfamilie schwer getroffen hat. Im Kontakt mit Herrn Beißel, unserem Vermieter, haben wir soeben beschlossen, die Kindergartenräume als Notunterkunft für eine Familie aus dem…

Weiterlesen