Waldorfkindergarten Pusteblume

21. Juli 2015, gepostet in Sonstiges, WaldorfpädagogikWaldtage im Waldorfkindergarten

Oeverich. „Hier kommen wir nicht weiter es wimmelt nur so vor Krokodilen!“, ruft Hannes, fünf Jahre alt, beim Blick in einen Graben. Schnell wird beratschlagt. Eine Brücke muss her, um den gefährlichen Graben zu überwinden. Alle Kinder helfen mit Äste und Zweige zu sammeln. Zum Schluss kann der Krokodilgraben überwunden werden. Seit Ostern treffen sich die Kinder des Waldorf-Kindergartens jede Woche anstelle im Kindergarten im Wald. Das Wetter spielt fast immer mit. Die Kinder freuen sich auf einen Vormittag mit Spielen und Erforschen im Wald. Beim Betrachten der Natur wird mal wild in Laubhaufen getobt, mal Hänge erklettert, und dann still den Vögeln zugehört. An anderen Tagen bauen die Kinder Tipis oder erklimmen Hänge. Die Natur bietet viel Raum für jedes Kind, zu Konflikten kommt es hier kaum. Die wöchentlichen Waldtage möchten weder Eltern noch Kinder und Erzieher missen.

verfasst von Stephan D.

Letzte Blogbeiträge

Aktueller Lagebericht
Liebe Eltern der Pusteblume, seit einer Woche ist das Leben auf den Kopf gestellt und alles anders! Einige Kinder konnten wir schon in der letzten Woche im Kindergarten wiedersehen und eine bestmögliche Betreuung auf dem Außengelände, auch mit Unterstützung durch Notfallpädagogen von der Aktion Deutschland, gewährleisten. Da wir jedoch noch nicht alle Kinder wiedergesehen haben...
Weiterlesen
Notfallpädagogen in der Pusteblume

Unterstützung durch die Notfallpädagogen der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Weiterlesen
Notunterkunft im Kindergarten und Kindergartenbetrieb

Liebe Eltern, wir hoffen, ihr seid alle den Umständen entsprechend versorgt und habt schon große Unterstützung durch Helfer erfahren. Wir im Vorstand und Kindergartenteam haben gehört, dass es einige aus der Pusteblumenfamilie schwer getroffen hat. Im Kontakt mit Herrn Beißel, unserem Vermieter, haben wir soeben beschlossen, die Kindergartenräume als Notunterkunft für eine Familie aus dem…

Weiterlesen