Waldorfkindergarten Pusteblume

15. Mai 2015, gepostet in Feste, PresseBogenschießen und Edelsteinsuche

Tag der offenen Tür im Waldorf-Kindergarten Oeverich

Ein Kindergarten nur für Öko-Fans? Nein Hello Kitty- und Glitzer-T-Shirts finden sich hier genauso wie in anderen Kindergärten. Besonders sind im Waldorf-Kindergarten der täglich feste Ablauf mit gemeinsamen Essen, Freispiel-Zeiten, Singen, Fingerspielen und der Spielzeit im Außengelände. Durch die wiederkehrenden Rituale können sich die Kinder ganz auf das Spiel und ihre Freunde konzentrieren. Dies gibt auch den Rahmen in dem sich Kreativität entwickeln kann. Hier unterstützen die ErzieherInnen gerne beim Bauen von Wasserabläufen, Burgmauern oder beim Aquarell-Malen. Am Tag der offenen Tür konnten sich alle Kinder im Bogenschießen üben und auf Edelsteinsuche gehen.

Zur Ruhe kamen sie bei einem besinnlichen Puppenspiel über einen Osterhasen, welches die Kindergarten-Leiterin aufführte. Als Überraschung besuchte ein echter Zauberer die Kinder – der begeisterte kleine und große Zuschauer. Für das leibliche Wohl wurde Pizza im Lehmofen gebacken und ein abwechslungsreiches Buffet stand bereit. Auch die Eltern waren wieder kreativ; zum Verkauf wurden liebevoll selbst hergestellte Deko-Artikel und Spielzeug aus Filz, Holz und Stoff angeboten. www.Waldorfkindergarten-pusteblume.de

verfasst von

Letzte Blogbeiträge

Finanziellen Förderung im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“

Der Waldorfkindergarten Pusteblume konnte im vergangenen Jahr von der finanziellen Förderung durch den Paritätischen Gesamtverband im Rahmen der „Aktion Deutschland Hilft“ profitieren. Mit Hilfe der Förderung konnte der Kindergarten die Spätfolgen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 bewältigen. Von der Hochwasserkatastrophe waren eine Mitarbeiterin sowie mehrere Familien direkt betroffen. Dank der Zusatzkräfte und der…

Weiterlesen
„Aktion Deutschland Hilft“ spendet an den Waldorfkindergarten Pusteblume!

Der Waldorfkindergarten Pusteblume befindet sich in der Grafschaft in Oeverich in der Nähe zum Ahrtal. In hochwassersicherer Lage war der Kindergarten nicht unmittelbar vom Hochwasser betroffen, bot jedoch für zahlreiche Kinder des Ahrtals in den Wochen nach der Hochwasserkatastrophe einen wichtigen Zufluchtsort, um die Sorgen der Flut für ein paar Stunden zu vergessen. Zur Erweiterung…

Weiterlesen
„Spring über ’s Feuer und werde ein Neuer…“

Zum großen Reigen unserer Feste, die das Gerüst unseres Jahresrhythmus’ sind, gehört auch das Johannifest. Es wird zeitnah der Sommersonnenwende, am 24. Juni gefeiert. Durch den Lauf der Sonne vollzieht die Erde einen jährlichen Ein- und Ausatmungsprozess, wobei sie im Winter alle sichtbaren natürlichen Lebensäußerungen ganz eingeatmet hat und ab Frühjahr mit dem Ausatmen beginnt…

Weiterlesen